Blue Wheels inszeniert Launch-Veranstaltung auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein

Bei der Launch-Veranstaltung eines namhaften Sportmarken-Herstellers drehte sich alles um die Einführung des neuen Laufschuhs. Die verantwortliche Agentur veranstaltete hierfür ein Eliterennen für Frauen und Männer über 10km auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen.

Die Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH inszenierte die Location ab Anbruch der Dämmerung mit einer umfangreichen Lichtinstallation. Die Experten von Blue Wheels setzten hierfür auf LED Powermoons und Traversenboxen mit SGM-P5-TW’s sowie mehrere hundert Meter LED-Lichterketten für die Laufstrecke. Zur Inszenierung des Festivalbereichs kamen über 100 Astera AX5 zum Einsatz.

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Kreativagentur CROMATICS® entstand so ein Live- und Laufevent der besonderen Art – das UNESCO Welterbe Zollverein diente hierbei als beeindruckende Industriekulisse, während prominente Leistungssportler um den Sieg beim Rennen kämpften.

Blue Wheels Projektleiter Tobias Stein dazu:

„Die Zusammenarbeit mit allen Gewerken, sowohl intern als auch extern, war sehr entspannt und zielorientiert. Es herrschte eine super Atmosphäre, die es uns im Team sehr leicht machte, ein Top- Ergebnis abzuliefern.“

 

Credits:

Aufraggeber: CROMATICS®

Technische Planung und Durchführung: Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH

Fotograf: copyright: Thomas Schlorke